Tagebucheintrag FS22 – Semesterwoche 10

25. April 2022

Rückblick:

Am Mittwoch besuchten zahlreiche aktive Bodaner und mehrere Altherren den Mittagslunch bei Don Camillo. Das Mittagessen wurde bereichert durch ein spannendes Referat von Bärtschi v/o Jubel, welches sich mit der Auseinandersetzung zwischen dem demokratischen und autoritären Kapitalismus beschäftigte.

Am Mittwochabend versammelten wir uns vor dem Burschifikationskommers zu einem kleinen Apéro im Restaurant Papagei. Nach einigen Bieren und Häppchen begann der Kommers um 20:45 Uhr. Nach den Poiks von Swantee v/o FinteFM und Grussworten von Dätwyler v/o Solid, hiessen wir die Neoburschen im Salon willkommen. Somit sind Cajacob v/o Allegra und Müntener v/o Commodus nun als aktive Korpsburschen anzusprechen. Es freut das Komitee besonders, dass wir nebst zahlreichen Bodanern auch rund zehn Gäste aus dem CC und Block im Papagei begrüssen durften.

Die Fuchsen reisten am Freitagabend nach Luzern und lernten im Rahmen des Blockfuchsenweekends die Gepflogenheiten der anderen Blockverbindungen kennen. Das Wochenende wurden vom Blockvorsitz der AKV Burgundia organisiert und fand im Raum Luzern statt. Am Samstag trafen auch die Bodaner Burschen in Luzern ein und besuchten während der Stadtführung gemeinsam die Museggmauer. Anschliessend lud der Blockvorsitz zum Apéro beim Rathausplatz ein und es fand ein gemütliches Abendessen an der Reuss statt. Das Tagesprogramm wurde traditionell mit dem festlichen Blockkommers und der Blockstafette abgerundet. Bei der Blockstafette platzierten wir uns auf dem zweiten Rang.

Ausblick:

Am Dienstag treffen wir uns um 20:00 Uhr vor der Kathedrale zum Semestergottesdienst. Im Anschluss werden wir gemeinsam mit den Steinachern einige Biere zechen.

Am Mittwoch findet der Mittagslunch bei Don Camillo statt. Lasst uns den Bodaner-Tisch wieder mit zahlreichen Teilnehmern füllen.

Leider hat die Abbatia Wilensis das gemeinsame Abendessen am Freitag kurzfristig abgesagt. Somit findet vor der Kantuskneipe kein Abendessen im Papagei statt. Wir werden jedoch trotzdem mit einer Delegation an der Kantuskneipe teilnehmen. Die Kantuskneipe CC Region-Ost ist eine Initiative des CC’s, um sämtliche Verbindungen der Ostschweiz an einem Anlass zusammenzubringen und den Austausch zu fördern.

Zurück
[