Tagebucheintrag FS21 – Semesterwoche 2

9. März 2021

Wir blicken auf eine etwas entspannte Woche zurück. Der Dienstagsstamm fiel mangels Anmeldungen aus. Um diesem Onlinestamm in Coronazeiten wieder mehr Leben einzuhauchen, wird dieser in den folgenden Wochen etwas ausgestaltet, indem wir ihn interaktiver gestalten. Am Donnerstag wurde die erste WG-Olympiade durchgeführt. Nach anfänglichen Koordinierungsschwierigkeiten nahm der restliche Abend einen geselligen und fröhlichen Lauf. Die Teams duellierten sich in diversen Disziplinen und konnten zwischen den WG-Wechseln ihre Trinkfähigkeiten unter Beweis stellen. Dazu liessen wir die Gelegenheit nicht aus, uns draussen im Freien mit versammelter Mannschaft zu treffen, wobei die Obergrenze von 15 Personen eingehalten wurde. Der Abend endete dabei in vor der Sporthalle Kreuzbleiche. Einige wenige verschlug es wie so oft zu einem letzten mitternächtlichen Schlummergetränken in die WG des Hohen Senioren.

Zurück
[