14. WOCHE HS 2020

13. Dezember 2020

14. SEMESTERWOCHE

Rückblick:

Die Aktivitas startete die Bodaner-Woche am Dienstag mit einem regulären Stamm, der zum wiederholten Mal einen abgesagten Anlass ersetzte. So bietet sich entgegen der Gewohnheit auch im Herbstsemester des Öfteren die Gelegenheit zum informellen Austausch am Stammtisch, was durchaus Vorteile mit sich bringt.

Am Donnerstag ging es entsprechend wilder zu und her und wir versammelten uns zur Wallfahrt light im Papagei. Während sich unser Altherr Sütterle v/o SÖR der Spefuchsen annahm und ihnen das Kloster Wonnenstein und der Jägerei zeigte, wärmte sich der Rest der Truppe mit einer Stafette auf und fuhr mit der Bahn nach Teufen. Dort rotierten wir in drei Teams zwischen der Traube (wird von der Aktivitas wärmstens zur Aufnahme ins Wallfahrt-Programm empfohlen), der Linde, dem Hirschen, der Ilge und dem Restaurant Schützengarten und jede halbe Stunde trafen sich von den Teams entsandte Kontrahenten und Richter im Dorfkern zu Bierduellen. Teufen behandelte die wilde Meute wahrlich gut und die Wirte staunten nicht schlecht über die Geschwindigkeit, mit der ihre Biervorräte an einem gewöhnlichen Donnerstag dahinschmolzen. Nicht zuletzt teilte uns manch einer sein Bedauern über das Ausbleiben der richtigen Wallfahrt mit. Wie es bei dieser üblich wäre, trudelten wir zum Schluss wieder im Papagei ein und generierten für unsere Wirte in zwei Stunden so viel Umsatz, wie sonst an einem ganzen Abend. Das Wallfahrtsfeeling flammte auf und weckte bereits unsere Vorfreude auf die hoffentlich normal durchführbare Wallfahrt im nächsten Jahr!

Ausblick:

Leider musste Don Camillo kurzerhand die Waldweihnacht absagen, weshalb wir diese nicht wie gewohnt im St. Galler Wald feiern können. Eine weitere schmerzliche Lücke im Semesterprogramm, die wir am Dienstag, 8. Dezember, mit einem weniger besinnlichen, dafür ebenso fröhlichen Stamm zu füllen versuchen.

Am Freitag, 11. Dezember, werden wir uns den Krambambuli einverleiben, den Vogler v/o Faun für uns zubereiten wird. Unsere eingeladenen Gäste der Zofingia haben sich aus verständlichen Gründen entschuldigt. Voraussichtlich teilnehmen werden zu unserer Freude die Hohe CP, Furrer v/o Thalia, der Hohe Bundesobmann Imahorn v/o Castus sowie die Hohe CC der Region Ostschweiz, Straumann v/o Vesper.

DER FREUNDSCHAFT  DIE TAT!

Patrick Agnéus v/o Liberoxxx

Zurück